Schahrokh Zamani ist ins Redschaie Schahr Gefängnis übertragen worden

23Apr14

shahrokhNach 44 Tagen im Hungerstreik Kondition Schahrokh Zamani verschlechterte sich weiter und er wurde am 20.04.2014 in die Krankenstation des Redschaie Schahr Gefängnis in Karadsch übertragen.

Seit er 22 kg verloren hat einer der ehemaligen Mitgefangenen Schahrokh in erster ihn nicht erkannt und war schockiert ihn in diesem Zustand zu sehen.Nach Berichten aus Redschaie Schahr Gefängnis ist Schahrokh sehr schwach und leidet auch unter einem gewissen Verlust der Sehkraft aufgrund der anhaltenden Hungerstreik.

Wir appellieren an alle Gewerkschafter, Sozialisten, Frauen, Studenten und LGBT Aktivisten auf dem blutgetränkten iranische Rejime auffordern, Schahrokh Zamani und alle anderen Klassenkriegs Gefangenen unverzüglich und bedingungslos freizulassen. Wir hatten die Beamten des iranischen Rejimes für das Wohlbefinden des inhaftierten Gewerkschaftsaktivisten wie Schahrokh verantwortlich und sie wird eines Tages Rechenschaft für ihre Verbrechen gegen die Arbeiterklasse statt.

Das iranische Arbeitersolidaritätsnetzwerk

21.04.2014



No Responses Yet to “Schahrokh Zamani ist ins Redschaie Schahr Gefängnis übertragen worden”

  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

%d bloggers like this: